Lipom, Lipome Entfernen, Absaugen, Fett Geschwulst, Wucherungen Knoten

Lipom, Lipome, Entfernung, Beseitigung, Behandlung

Lipome sind gutartige Wucherungen des Unterhautfettgewebes (werden deshalb auch Fettgewebsgeschwülste, Fettgeschwulst genannt). Sie verursachen vorgewölbte Knoten in der Haut, sie können von Erbsengrösse bis Fausgrösse werden.
Nur in Einzelfällen werden sie größer (äußerst selten). Die Knoten sind prall und elastisch. Meistens verursachen sie keine Beschwerden oder Schmerzen. Lipome sind häufig im Schultergürtelbereich. Sie können aber auch über den ganzen Körper verteilt sein. Lipome entstehen unabhängig vom Körpergewicht, Körperbau aus bis jetzt unbekannten Gründen. Sie können vereinzelt, aber auch zahlreich verteilt über den ganzen Körper verteilt auftreten.

Lipome sind meistens völlig ungefährlich. Treten aber Schmerzen auf, oder stören Lipome den Betroffenen sehr, können sie entfernt werden. Die übliche Behandlungsform ist die chirurgische, operative Entfernung in örtlicher Betäubung (Tumeszenzbetäubing, Lokalanästhesie), welche sehr kleine Schnitte erlaubt. Sehr große Lipome können auch abgesaugt werden. Dieses ist sogar das am meist verwendetete Verfahren zur Beseitigung der Lipome.

Diese Seiten dienen nur zur Information, Behandlungsdetails, Diagnosen und Möglichkeiten besprechen Sie Bitte Direkt mit den jeweiligen Ärzten.
Auch Beratungstermine vereinbaren Sie Direkt.

Ärzte, Spezialisten, Kliniken für Lipome

Es ist schwer in der heutigen Zeit noch gute Tipps für andere Seiten zu bekommen, wir bieten Ihnen aber welche an, die Sie vielleicht auch interessieren. Naturheilpraxis Chiropraktik, Hernien Klinik, für die Gestaltung und Realisation von Ärzte Webseiten, Webagentur München für Klinik Homepages.